BeCyPDFMetaEdit

Übersicht

Das Programm liest PDF-Dokumente (gemäß Spezifikation 1.6) ein und erlaubt die Bearbeitung diverser Einstellungen wie etwa der Metadaten über Autor, Titel, Thema und Stichwörtern des Dokuments. Darüber hinaus können die Anzeigeoptionen, die Lesezeichen, die logische Seitennumerierung, die Seitenübergangseffekte einer Präsentation und die Verschlüsselung/Berechtigungen bearbeitet werden.

Funktionen

Inkrementelles Updaten / Neuschreiben / Reparieren

BeCyPDFMetaEdit nutzt zum Aktualisieren des Dokuments standardmäßig die in der PDF-Spezifikation erläuterte Möglichkeit eines inkrementellen Updates. Hierbei werden die Änderungen an des Ende der bestehenden PDF-Datei angehängt, ohne den vorherigen Dateiinhalt zu ändern. Bei Bedarf können diese inkrementellen Updates auch wieder rückgängig gemacht werden, umso den Originalinhalt des Dokuments wiederherzustellen.
Als Alternative zum inkrementellen Updaten können Bearbeitungen auch durch das vollständige Neuschreiben des Dokuments gespeichert werden. Hierbei werden alle bisherigen inkrementellen Updates sowie die aktuellen Änderungen miteinander verschmolzen, was zu einer kompakteren Dateistruktur führt.
Im Falle von beschädigten Dokumenten kann mittels des Reparaturmodus versucht werden, eine ordnungsgemäße Dateistruktur wiederherzustellen, so daß sich das Dokument wieder fehlerfrei öffnen läßt.

Hinweis: Durch den Speichervorgang wird eine eventuell bestehende Optimierung des PDF-Dokuments bezüglich einer "schnellen Web-Anzeige" (Linearisierung) unbrauchbar. Das Dokument kann zwar weiterhin angezeigt werden, jedoch ohne den Geschwindigkeitsvorteil der Linearisierung.

Batchmodus

Als Alternative zur dialogbasierten Oberfläche bietet das Tool auch die Möglichkeit eines Batchmodus (zur Verwendung in Batchdateien oder für Links). Die konkreten Befehlszeilenparameter können über die Schaltfläche "Hilfe" innerhalb des Dialogfensters des Programms oder mittels des üblichen Befehlszeilenparameters /? abgefragt werden.

Lizenzart

Freeware: Die Anwendung kann kostenlos und in vollem Umfang genutzt werden.

Oberfläche



Hinweis: Bei aktiviertem JavaScript sind die Registerkarten durch Mausklick anwählbar.

Download

Zum Herunterladen des Programms klicken Sie bitte auf den entsprechenden Verweis in der Download-Sektion.

Versionshistorie

2.37

Benutzeroberfläche:
  • Option zum Deaktivieren des Öffnen-Dialogs beim Programmstart ergänzt
  • Option zum Deaktivieren der "Anzeigen?"-Frage nach einer Dokumentspeicherung ergänzt
  • Schaltfläche zum Löschen aller Metadaten ergänzt

2.36

Dokumentbearbeitung:
  • Möglichkeit zum Löschen der XMP-Metadaten ergänzt
Benutzeroberfläche:
  • Rendering/Scrolling bei Drag&Drop der Lesezeichen unter Vista behoben
  • Öffnen-/Speichern-Dialog etwas intelligenter gemacht
  • Probleme beim Anzeigen von PDF-Dokumenten bei fehlendem "Open"-Verb behoben

2.35

Dokumentbearbeitung:
  • Option zum De-/Aktivieren der automatischen Aktualisierung des Erstelldatums hinzugefügt
  • Reparaturmodus erweitert
  • Automatische Datumsgenerierung für Erstellung/Bearbeitung in Metadaten korrigiert
Benutzeroberfläche:
  • Fehler beim selektiven Einlesen von Vorlagen behoben (nicht importierte Felder wurden zurückgesetzt)
Kommandozeile:
  • Schalter -m gestrichen und Standardverhalten von -Modified entsprechend geändert
  • neuen Wert "auto" für -Modified und -Created unterstützt

2.34

Dokumentbearbeitung:
  • Bug beim LZW-Decoder/-Encoder behoben
  • Möglichkeit zum Öffnen schreibgeschützter Dokumente ergänzt
Benutzeroberfläche:
  • Pfadangaben im Statusdialog in Dateinamen und Verzeichnis aufgeteilt
Kommandozeile:
  • Schalter zur rekursiven Verarbeitung von Unterverzeichnissen hinzugefügt
  • neue Parameter für einen vorlagen-basierten Berichtmodus eingeführt

2.33

Dokumentbearbeitung:
  • Möglichkeit zum Manipulieren der Versionsangabe im PDF-Header ergänzt
  • Bug beim Einlesen von Dokumenten im Reparatur-Modus behoben (inkrementelle Updates wurden ignoriert)
Benutzeroberfläche:
  • Möglichkeit zum Öffnen von Dokumenten per Drag&Drop aus der Shell hinzugefügt
Kommandozeile:
  • Parameter zum Ausgeben der aktuellen Programmversion hinzugefügt

2.32

Dokumentbearbeitung:
  • fehlende Kennwortabfrage bei Dokumenten mit Besitzer-Kennwort aber ohne Benutzer-Kennwort behoben
  • seltenen Bug beim Speichern mittels inkrementellem Update behoben
  • falsche ANSI-/UNICODE-Konvertierung unter Win9x beim Laden von Vorlagen-Dateien behoben
Benutzeroberfläche:
  • Öffen-Dialog speichert zuletzt verwendetes Verzeichnis
  • fehlende Synchronisierung der Anzeige der Scrollposition bei Lesezeichen behoben
  • Schriftart der Dialoge zwecks ClearType-Unterstützung umgestellt
Kommandozeile:
  • Parameter zum Auswählen des Bearbeitungsmodus beim Öffnen von Dokumenten (z. B. per Shell) hinzugefügt

2.31

PDF-Konformität (v1.6):
  • Fehler beim Laden von String-Literalen mit PDFDocEncoding behoben
  • Unterstützung für benannte Textmarken gemäß Spezifikation 1.1 erweitert

2.30

Dokumentbearbeitung:
  • Unterstützung für vollständiges Neuschreiben der Datei hinzugefügt
  • fehlertoleranten Parser zwecks Reparatur-Modus ergänzt
  • Bearbeitung der Anzeigeoptionen um erste anzuzeigende Seite erweitert
  • Bearbeitung der Seitenübergänge für Präsentationen gestattet
  • Bearbeitung der Verschlüsselung/Berechtigungen ergänzt
  • Unterstützung von Lesezeichen mit benannten Textmarken
Benutzeroberfläche:
  • Schaltfläche "Speichern unter" ergänzt
  • Status-Rückmeldungen verbessert
  • Bugs bei Anzeige/Bearbeitung der Lesezeichen behoben
  • Drag&Drop-Bearbeitung der Lesezeichen implementiert
Kommandozeile:
  • Möglichkeit zum Exportieren von Dokument-Einstellungen in Vorlagen hinzugefügt

2.20

Dokumentbearbeitung:
  • Bearbeitung der Lesezeichen um mm-Positionsangaben ergänzt
  • seltenen Bug beim Aktualisieren einer bestehenden Lesezeichen-Struktur behoben
  • automatische Synchronisierung der Datei-Zeitstempel mit den Metadaten ergänzt
  • Möglichkeit zum Laden/Speichern aller Einstellungen in Text-Dateien für einfacheren Wiedergebrauch hinzugefügt
Kommandozeile:
  • Unterstützung für Jokerzeichen zur Bearbeitung mehrerer Dokumente hinzugefügt
  • Fehler beim Setzen von Datumsangaben behoben (fehlende Zeitzone ergänzt)
  • Konsolen-Wrapper für einfacheres Aufrufen aus Batch-Dateien hinzugefügt

2.11

Kommandozeile:
  • Setzen der Anzeigeoptionen und Seitennumerierung erlaubt

2.10

Dokumentbearbeitung:
  • Unterstützung zur Bearbeitung der Lesezeichen hinzugefügt
  • Änderung der logischen Seitennumerierung erlaubt
PDF-Konformität (v1.6):
  • Fehler beim Laden/Speichern von Unicode-Literalen behoben

2.00

Dokumentbearbeitung:
  • Änderung der Felder "Erstellt/Erzeugt mit" erlaubt
  • Option zum De-/Aktivieren der automatischen Aktualisierung des Änderungsdatums hinzugefügt
  • Option zum De-/Aktivieren der automatischen Aktualisierung des Datei-Identifikators hinzugefügt
  • Felder zum Bearbeiten einiger Anzeigeoptionen eingeführt
  • Möglichkeit zum Rückgängigmachen vorheriger Updates integriert
PDF-Konformität (v1.6):
  • Fehler beim Laden/Speichern von nicht-ASCII Zeichenketten behoben
  • Unterstützung zum Bearbeiten passwort-geschützter Dokumente hinzugefügt
  • Unterstützung für komprimierte Objekte (object streams) hinzugefügt
  • Unterstützung für neues Format der Querverweis-Tabelle (cross-reference streams) hinzugefügt

1.10

Dokumentbearbeitung:
  • Felder zum Bearbeiten des Erstell-/Änderungsdatum ergänzt